Die Union Europäisch Türkischer Demokraten (UETD) ist eine Organisation, die für die Förderung des politischen, sozialen und kulturellen Engagements der Türkeistämmigen in Europa einsteht. Hierbei stehen die Belange des gesellschaftlichen Lebens und der Partizipationsprozess der Türkeistämmigen in die europäische Gesellschaft im Vordergrund. Sie bekennt sich klar und uneingeschränkt „zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ des geltenden Rechts. Die UETD ist eine zivilgesellschaftliche, demokratische Organisation, die nicht nur in der türkischen Community in ganz Europa ein hohes Ansehen genießt. Sie ist eine der wichtigsten Stimmen der türkischen Community.

Im gestrigen Fernsehbericht (Frontal 21 – ZDF) wurden über die UETD Inhalte verbreitet, die nicht der Wahrheit entsprechen. Wir betrachten diese Sendung als Teil einer gezielten Kampagne zur Denunzierung der UETD, mit der diese an den Rand der Legalität gedrängt und die kritische Stimme der türkischen Community mundtot gemacht werden soll. Die genannten Medienberichte stellen zweifelsfrei Verleumdungen gegenüber der UETD dar, sie müssen von den betreffenden Stellen bewiesen werden. Wir hoffen und setzen auf die Rechtsstaatlichkeit in Deutschland und sind uns sicher, dass diese Kampagne der Denunzierung keinen Wiederhall in der Öffentlichkeit finden wird.

Rechtliche Schritte gegen die Initiatoren der Berichte werden alsbald eingeleitet.

UETD Vorstand